Linearer Mini Servo

Ein linearer Servo wird genau so wie ein drehender Servo angesteuert, nur dass er seine Bewegung linear auf einer Achse durchführt.

Ein kleiner Schieber wird entlang einer Schraube gefahren. Die Position wird über eine veränderlichen Widerstand ermittelt. Der Widerstand ferändert sich je nach Postion des Schiebers.

Die Positionierung erfolgt über das Singalkabel. Hier wird eine Rechteckspannung angelegt (50Hz). Die länge des High-Impulses steuert die Postion. Siehe auch LINK.

Fakten

KabelFunktion
Rot+5V
SchwarzMasse
WeissSignal

Anwendungsbereiche

  • Modellbau
  • Eisenbahnen
  • Automatisierung

Ansichten

Programmierung

Bibliotheken

Es wird nur der Arduino IDE Standard verwendet.

Testprogramm

Das Programm ist recht einfach gehalten, neben der initialisierung des Servos enthält es in der Loop Routine eine Abfrage ob etwas über die serielle Schnittstelle gesendet wurde. Wenn ja fährt der Servor auf Stellung 140, wartet rund 4 Sekunden und fährt dann wieder zurück.

Hier das Beispielprogramm:

Fazit

Der lineare Servo wird genauso wie ein normaler angesteuert.
Die offenen Zahnräder können bei der Montage etwas Probleme machen auch sind die Zahnräder sehr filigran. Durch seine kleine Bauweise findet er auf engstem Raum Platz.

Verwandte Beiträge

Quellen

https://www.arduino.cc/en/Reference/Servo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.