Motorbrücke L9110s

Hier ein paar Informationen über die Motorbrücke L9110s. Ich habe ein Modul mit zwei dieser Treiber hier im Einsatz. Ein Hauptvorteil dieses Moduls ist der geringe Preis. Ein Nachteil ist die geringe Stromabgabe die ihn für größere Motoren unbrauchbar macht.

Zur Steuerung der Motoren sind jeweils zwei Pins pro Motor nötig.

Laut dateblatt ist die Beschaltung wie folgt:

Vorwärts:

Pin1 – PWM-Signal für die Geschwindigkeit
Pin2 – Auf Masse

Rückwärts:

Pin1 – Auf Massse
Pin2 – PWM-Signal für die Geschwindigkeit

! Die Beschaltung wie bei Anderen Motorbrücken z.B. L293 .. :

Pin1 – gibt die Geschwindigkeit mit Hilfe einen PWM Signals vor
Pin2 – gibt die Richtung mit digital High/Low vor.

Hat mit diesem Modul nicht funktioniert.

Es gibt jedoch einen Trick um trotzdem nur 2 PWM Pins verwenden zu können:

Vorwärts:

Pin1 – PWM-Signal für die Geschwindigkeit
Pin2 – Auf Masse

Rückwärts:

Pin1 – PWM-Max – PWM-Signal für die Geschwindigkeit
Pin2 – Auf VCC.

PWM-Max ist hierbei der maximale Wert bei dem Der PWM über die komplette Periodendauer auf High ist. Beispiel PWM von 0-255. dann ist PWM-Max = 255.

Technische Daten

BeschreibungWert
Anz. Motor2
TreibershipL9110s
VCCmin2,5V
VCCmax12V
Imax0,8A
Größe2,8 cm x 2,1 cm
Preis~ 0,60€

Beschaltung des Modules

Beschaltung aus dem Datenblatt

Vorwärts

A-1A – PWM signal gibt die Geschwindigkeit an
A-1B – auf Masse

B1A – PWM signal gibt die Geschwindigkeit an
B1B- auf Masse

Rückwärts

A-1A – auf Masse
A-1B – PWM signal gibt die Geschwindigkeit an

B1A – auf Masse
B1B- PWM signal gibt die Geschwindigkeit an

Links? drehen

A-1A – PWM signal gibt die Geschwindigkeit an
A-1B – auf Masse

B1A – auf Masse
B1B- PWM signal gibt die Geschwindigkeit an

Rechts? Drehen

A-1A – auf Masse
A-1B – PWM signal gibt die Geschwindigkeit an

B1A – PWM signal gibt die Geschwindigkeit an
B1B – auf Masse

Mit nur 2 PWMs

PWM-Max = 1000

Vorwärts

A-1A – PWM Signal gibt die Geschwindigkeit an
A-1B – auf Masse

B1A – PWM Signal gibt die Geschwindigkeit an
B1B- auf Masse

Rückwärts

A-1A – 1000 – PWM Signal gibt die Geschwindigkeit an
A-1B – auf Vcc

B1A – 1000 PWM Signal gibt die Geschwindigkeit an
B1B- auf Vcc

Links? drehen

A-1A – PWM Signal gibt die Geschwindigkeit an
A-1B – auf Masse

B1A – 1000 – PWM Signal gibt die Geschwindigkeit an
B1B – auf Vcc

Rechts? Drehen

A-1A – 1000 – PWM Signal gibt die Geschwindigkeit an
A-1B – auf Vcc

B1A – PWM Signal gibt die Geschwindigkeit an
B1B – auf Masse

Quellen

Datenblatt l9110
Datenblatt Platine

Anhang

Ein Gedanke zu „Motorbrücke L9110s“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.