Motorbrücken

Die Ausgänge von Mircrocontroller sind meist nur mit wenigen milli Ampere Strom belastbar. Dies reicht zur Ansteuerung einer LED aus ,ist aber für Motoren und andere Bauteile die mehr Leistung benötigen, nicht ausreichend.

Weiterhin ermöglicht die Motorbrücke eine Erhöhung der Betriebspannung, so können an Microcontrollern die mit 3.3V oder 5V betrieben werden, auch Motoren mit einer Spannung von beispielsweise 12V angeschlossen werden.

Unter folgenden Link ist die Funktion der Motorbrücke sehr gut beschieben, weswegen ich hier auf eine erneute Beschreibung verzichte.

http://www.asurowiki.de/pmwiki/pmwiki.php/Main/Motorbruecke

Schaltung

http://www.asurowiki.de/pmwiki/pmwiki.php/Main/Motorbruecke Copyright GNU FDL

Ansicht

Einfache Motorbrücke für zwei Motoren

Motorbrücken zum Aufstecken auf den Arduino UNO. Hat Ausgänge für 4 Motoren oder 2 vierpolige Schnrittmotoren.

Link zum Artikel

Weitere Bilder folgend …

Quellen

http://www.asurowiki.de/pmwiki/pmwiki.php

https://de.wikipedia.org/wiki/ASURO

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.