NodeMCU V3 mit Oled Display aufmotzen

Ich hatte noch zwei Oled display von einem Test da, und überlegt was ich damit machen könnte.

Da ich in letzter Zeit mit Knoten mit integriertem Display experimentiert habe. Hatte ich vor meine alten ESP8266 NodeMCU  V3 etwas zu pimpen.

Den Weg hierzu möchte ich hier kurz umreissen, bei Fragen nicht zögern und einen Kommentar einstellen.

Display Umbau

Die Pins der Displays habe ich ausgelötet und durch Kabel ersetzt. Dies ging leider nicht ohne kleinere Kerben.

Befestigung auf dem ESP

Das Display wollte ich per Abstandshalter direkt auf dem NodeMCU befestigen. Leider stimmten die Lochabstände nicht ganz und so habe ich sie geschraublötet.

Verbindung zum Node

Die Kabel des Displays habe ich auf der rechten Seite an die Pins 3V, G , D5, D6 gelötet (Siehe auch vorheriges Bilde). Bei der Gelegenheit habe ich auchg gleich noch ein Anschlusskabel für einen LIPO Akku angelötet. Den LIPO kann man zwar auch direkt auf die Pins des Knotens stecken, aber man muss immer auf die Polung achten. Ausserdem kann man dann den Knoten nicht mehr gerade hin legen.

Ergebnis

Hier die beiden Knoten im Vergleich, auch gut zu sehen die getauschten Anschlüsse der Spannungsversorgung.

Da einer der beiden Knoten kaputt gegangen ist. (Eines meiner Kinder hat ihn von der Couch geworfen…) Habe ich noch eine Horizontale Variante, mit dem wieder frei gewordenen Display, erstellt. Der Vorteil dieser Variante ist, dass so die Löcher am Display genau mit denen des NodeMCU übereinstimmen. Die Rückseite des Displays und den ESP8266 habe ich vorher mit Klebeband isoliert, da ich annehme, dass nicht der Sturz von der Couch sondern eher ein Kurzschluss, der damit einherging den alten Node in die ewigen Jagtgründe geschickt hat.

Programmierung

Die Programmierung des Knotens, kann dem Vorgängerprojekt entnommen werden.

SSD1306 Monochrom OLED 128×64 I2C

Fazit

Ich habe jetzt zwei ESP8266 MCU Nodes V3 mit Display 😉

Zwei kleinere Displays warten noch darau auf einen Knoten geschraublötet zu werden. Der Beitrag hierzu folgt demnächst. Wobei ich mir noch nicht ganz einig bin ob ich hierfür den MCU Node V3 oder den kleineren V2 nehme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.