RF Nano

Hier geht es um einen Arduino Nano Nachbau der einen NRF24L01 Bautstein on board hat.

Fakten

Das Board sieht erst einmal wie ein gewöhnlicher Nano aus, wenn da nicht die augedampfte Antenne(unten) und ein Micro USB Anschluss anstatt des Mini-USB Anschlusses wäre.

Pinbelegung Nano RF
Pin Belegung Nano RF (Quelle: vom Hersteller siehe Links unten)

Vergleich mit dem Standard

Die Pinbelegung habe ich mit dem Standard verglichen, diese ist bei mir gleich. (Bitte nochmal überprüfen, da andere Imitate abweichende Pin Belegungen haben könnten).

Pin Vergleich Standard zu Nano RF

NRF Verbindungen

Die Pin-Informationen sind dem Schaltplan des Herstellers entnommen.

ACHTUNG: Die Pins für CE und CSN sind, im Gegenteil zu den meisten Beispielen im Netz, vertauscht.

BeschreibungPin
CE10
CSN9
SCK13
MOSI4
MISO5

Anwendungsbereiche

  • Ferngesteuerung
  • Sensor Knoten
  • Alles was mit einander kommunizieren muss.

Ansichten

Programmierung

Bibliotheken

Vom Hersteller benutzte Bibliothek

Meine bewährte Bibliothek hat beim ersten Test nicht funktioneirt deshab habe ich erstmal die des Herstellers ausprobiert und so den Fehler gefunden.

https://github.com/joewalnes/arduino-play/tree/master/lib/Mirf

https://github.com/tmrh20/RF24/

Standard RF Bibliothek

Hier die Standard-Bibliothek die ich schon in anderen Projekten verwendet habe.

https://github.com/tmrh20/RF24/

Testprogramme

Programm des Herstellers

Für den ersten Test verwende ich die Programme des Herstellers. Der Quellcode ist auf Github über den folgenden Link verfügbar:

https://github.com/emakefun/emakefun-nano-plus/tree/master/RF-Nano/nRF24l01%2B/program

Ich habe 2 gleiche Nanos erworben und jeweils den Empfänger und den Sender auf einen aufgespielt. Die Ausgabe ist im folgenden Bild zu sehen.

Konsolenausgabe: links Sender, rechts Empfänger.

Test mit RF Bibliothek

Hier mein Testprogramm mit der RF Bibliothk. Die Biliotheksdateien habe ich einfach ins Projekt kopiert. Hier der Code:

Hier noch der Link zum Github Verzeichnis:

https://github.com/sfambach/arduino/tree/master/variants/NanoRF/RFTest

Konsolenausgabe: links Empfänger, rechts Sender.

Fernbedienungs Test

Ich habe schon ein paar Tests mit NRF Chips gemacht. Unteranderem habe ich mal die Ferndbedienung von SunFounder getestet. Diese verwende ich in diesem Test als Basis. Die Software ist gleich zu der im gelinkten Projekt, jedoch habe ich für den Empfänger (der auf dem Nano RF ist) den CS auf Pin 10 und den CSN auf Pin 9 eingestellt.

Link zum Vorgänger Projekt

Von Github kann der aktuelle Quellcode geladen werden:

https://github.com/sfambach/arduino/tree/master/variants/NanoRF/SFRemoteTest

Bei Receiver wie oben beschrieben (CE und CSN Pin sind bereits getauscht) auf den Nano RF spielen. Den Transmitter, so wie er ist auf die Fernbedienung spielen.

So sieht die Konsolenausgabe auf dem Empfänger aus.

Probleme

Erste Kommunikation mit RF24 schlug fehl

Der CE und der CSN Pin sind in Gegensatz zu meinen anderen Prokten vertauscht. CE ist auf Pin 10 und CSN ist auf Pin 9.

Nano wird von Windows nicht erkannt

Evtl. mal einen CH340 Usb Treiber installieren.

https://github.com/emakefun/emakefun-nano-plus/tree/master/RF-Nano/CH340_Driver

Fazit

Ich bin begeistert, ein Nano mit einem RF Chip alles was man benötigt um Fergesteuerte bots zu bauen und man hat sich das Verdrahten gespart. Über die Stabilität und das Verhalten im Einsatz kann ich noch nichts berichten. Der erste Test war simpel.

Verwandte Beiträge

Quellen

https://github.com/emakefun/emakefun-nano-plus

https://github.com/tmrh20/RF24/

https://github.com/emakefun/emakefun-nano-plus/tree/master/RF-Nano/CH340_Driver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.