Bilder

Feuchtigkeitsmesser DHT11

Der DHT kann die Luftfeuchtigkeit mit einer Genauigkeit von 5% und die Temperatur mit einer Genauigkeit von 2°C bestimmen.

Wertebereich

Luftfeuchte: 20-80%
Temperatur: 0-50°C

Pinning

Bildergebnis für DHT11

Lib

Ardunio liefert eine Lib mit. DHT11.h Heisst  sie und es muss im Konsturktor der Sensortyp (DHT11/22)  und der verwendete Daten Pin angegeben werden.

Die Lib muss zuvor über den Library Manger der Arduino GUI installiert werden. Zusätzlich wird der generelle  Treiber für Sensoren von Adafruit benötigt.

#define DHTPIN 2
#define DHTTYPE DHT11

DHT dht(DHTPIN, DHTTYPE); // Konstruktor

Versuchsaufbau

Ardunino

DHT10 mit Arduino Uno

ESP8266

DHT10 mit ESP8266

Probleme

fatal error: DHT.h 

Code compiliert nicht. Evtl. wurden die DHT  Bibliotheken nicht insalliert.

Installiere die DHT lib von Adafruit:

fatal error: Adafruit_Sensor.h

Installiere die Standardlib von Adafruit:

 

Quellen

Nr.16 – DHT11 und DHT22

https://www.adafruit.com/product/386

https://learn.adafruit.com/dht

 

Motorbrücke L9110s

Hier ein paar Informationen über die Motorbrücke L9110s. Ich habe ein Modul mit zwei dieser Treiber im Einsatz. Ein Hauptvorteil dieses Moduls ist der geringe Preis. Ein Nachteil ist die geringe Stromabgabe die ihn für größere Motoren unbrauchbar macht.

Zur Steuerung der Motoren sind jeweils zwei Pins pro Motor nötig.

Pinbelegung

Laut dateblatt ist die Beschaltung wie folgt:

Vorwärts:

Pin1 – PWM-Signal für die Geschwindigkeit
Pin2 – Auf Masse

Rückwärts:

Pin1 – Auf Massse
Pin2 – PWM-Signal für die Geschwindigkeit

! Die Beschaltung wie bei Anderen Motorbrücken z.B. L293 .. :

Pin1 – gibt die Geschwindigkeit mit Hilfe einen PWM Signals vor
Pin2 – gibt die Richtung mit digital High/Low vor.

Hat mit diesem Modul nicht funktioniert.

Es gibt jedoch einen Trick um trotzdem nur 2 PWM Pins verwenden zu können:

Vorwärts:

Pin1 – PWM-Signal für die Geschwindigkeit
Pin2 – Auf Masse

Rückwärts:

Pin1 – PWM-Max – PWM-Signal für die Geschwindigkeit
Pin2 – Auf VCC.

PWM-Max ist hierbei der maximale Wert bei dem Der PWM über die komplette Periodendauer auf High ist. Beispiel PWM von 0-255. dann ist PWM-Max = 255.

Technische Daten

BeschreibungWert
Anz. Motor2
TreibershipL9110s
VCCmin2,5V
VCCmax12V
Imax0,8A
Größe2,8 cm x 2,1 cm
Preis~ 0,60€

Beschaltung des Modules

Laut Datenblatt

Vorwärts

A-1A – PWM signal gibt die Geschwindigkeit an
A-1B – auf Masse

B1A – PWM signal gibt die Geschwindigkeit an
B1B- auf Masse

Rückwärts

A-1A – auf Masse
A-1B – PWM signal gibt die Geschwindigkeit an

B1A – auf Masse
B1B- PWM signal gibt die Geschwindigkeit an

Links? drehen

A-1A – PWM signal gibt die Geschwindigkeit an
A-1B – auf Masse

B1A – auf Masse
B1B- PWM signal gibt die Geschwindigkeit an

Rechts? Drehen

A-1A – auf Masse
A-1B – PWM signal gibt die Geschwindigkeit an

B1A – PWM signal gibt die Geschwindigkeit an
B1B – auf Masse

Schaltung mit nur 2 PWMs

PWM-Max = 1000

Vorwärts

A-1A – PWM Signal gibt die Geschwindigkeit an
A-1B – auf Masse

B1A – PWM Signal gibt die Geschwindigkeit an
B1B- auf Masse

Rückwärts

A-1A – 1000 – PWM Signal gibt die Geschwindigkeit an
A-1B – auf Vcc

B1A – 1000 PWM Signal gibt die Geschwindigkeit an
B1B- auf Vcc

Links? drehen

A-1A – PWM Signal gibt die Geschwindigkeit an
A-1B – auf Masse

B1A – 1000 – PWM Signal gibt die Geschwindigkeit an
B1B – auf Vcc

Rechts? Drehen

A-1A – 1000 – PWM Signal gibt die Geschwindigkeit an
A-1B – auf Vcc

B1A – PWM Signal gibt die Geschwindigkeit an
B1B – auf Masse

Quellen

Datenblatt l9110
Datenblatt Platine