FunduMoto L298P High Power Motorbrücken

Diese Zusatzplatine hat einen L298P Motortreiber on Board, dieser ermöglicht es zwei Gleichstrommotoren mit bis zu 2A zu betreiben. Zusätlich verfügt die Platine noch über einen Buzzer und einige Anschlüsse die nach aussen geführt wurden. Siehe hierzu auch das Schaubild im nächsten Kapitel.

Ich werde den Test recht kurz gestalten und nur den Buzzer und die Motoren ansteuern. Sollte es Bedarf geben andere Bestandteile noch zu testen, bitte einen Kommentar da lassen.

Fakten

BezeichnungWert
Logic Spannung5V
Eingangsspannung (Vin) 6,5 ~ 12 V
Arbeitsstrom ≤36 mA
Maximale Last2A / 25W
Abeitstemperatur-25 bis +130°C
Arduino L298P High Power Motorbrücke, Beschreibung
BeschreibungPort
BuzzerD4
L298 PWM1 10
L298 Dir 1 12
L298 PWM211
L298 Dir 2 13
Servo9

Anwendungsbereiche

  • Zwei motorige Roboter
  • 1 Schrittmotor
  • Spielzeug
  • Lüftersteuerung

Ansichten

Programmierung

Bibliotheken

Motortreiber Bibliothek

Es gibt diverse libs für den L298 hier ein paar Beispiele:

https://github.com/AlonsoLP/Arduino-L298N-Library/blob/master/src/L298N.h

https://github.com/AndreaLombardo/L298N

https://github.com/xang555/L298N

Buzzer Bibliothek

Auch hier gibt es einige ich verwende in meinem Beispiel die folgende:

https://github.com/evert-arias/EasyBuzzer

Servo Bibliothek

Ist bei der Arduino LIB dabei.

Testprogramm

Das Testprogramm lässt die Motoren drehen und gibt bei Stop einen Ton auf dem Buzzer aus. Die EasyBuzzer Bibliothek habe ich einfach mit ins Verzeichnis kopiert. Für die Motoren verwende ich nur den digitalWrite und den analogWrite Befehl der Arduino Bibliothek. Folgend der GitHub Link und der entsprechnde Download link für das Testprogramm:

https://github.com/sfambach/arduino/tree/master/shields/L298PHighPowerMotorBridge

https://minhaskamal.github.io/DownGit/#/home?url=https://github.com/sfambach/arduino/tree/master/shields/L298PHighPowerMotorBridge

Consolen Ausgabe des FundoMoto Tesprogramms

Probleme

Bis jetzt hatte ich keine Probleme mit der Platine.

Fazit

Der L298 gibt den keinen Motoren, die ich verwendet habe, richtig Power.
Dokumentation zu finden ist schwierig, selbst die Anfrage beim Hersteller kam mit einer negativen Antwort zurück. Nach zusätzlicher Recherche und unter Verwendeung des Suchbegriffs FunduMoto habe ich doch noch etwas gefunden (die Links finden sich unten).

Ich habe zwar noch nicht alle Funktionen gestestet aber auf den ersten Blick leistet die Zusatzplatine was sie verspricht.

Verwandte Beiträge

Quellen

https://github.com/AlonsoLP/Arduino-L298N-Library/blob/master/src/L298N.h

https://github.com/evert-arias/EasyBuzzer

https://www.mantech.co.za/Datasheets/Products/EX029.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.